Kann ich mich mit dem Zertifikat der Thaimassageschule als Thaimasseur/in selbstständig machen?

Das hängt von den gesetzlichen Bedingungen des jeweiligen Landes ab. In Österreich kann man sich nach erfolgreicher Ausbildung als "Nuad-Praktiker/In" selbstständig machen und "Nuad-Thai Yoga Körperarbeit" anbieten.

Nach Absolvierung der Nuad Ausbildung kann um "Feststellung der individuellen Befähigung" zur Gewerbeausübung angesucht werden.
Gewerbewortlaut: Massage eingeschränkt auf Nuad (Thailändische Massage)

"Massage", "Masseur/In" etc. sind in Österreich gesetzlich geschützte Begriffe und dürfen AUSSCHLIEßLICH nach den rechtlichen Bedingungen verwendet werde.

Für andere europäische Länder können wir leider keine Auskunft geben.
zurück